AYURVEDA

„Ayurveda sieht und behandelt den Patienten als ganzes, aber spezifisches und unverwechselbares Individuum, einschließlich seiner soziokulturellen Umgebeung.“*

Hierin liegt nun die Kunst in der Ayurveda-Therapie. Den Patienten als Ganzes zu sehen, sein Anliegen richtig einzuordnen und ihm eine Hilfestellung auf seinem Behandlungsweg zu sein. Ayurveda Anwendungen werden in unserem Breitengrad oft als Wellness abgestuft. Doch tatsächlich verbirgt sich dahinter ein großer, jahrtausend alter Wissensschatz von der Gesunderhaltung und Gesundheitswiederherstellung. Ayur bedeutet Leben und veda wird in diesem Zusammenhang mit Wissenschaft übersetzt. Das Wissen findet in vielen Bereichen Anwendung: z.B. in Empfehlungen für den Lebensstil, Ernährung nach ayurvedischen Ansichten, die Einnahme von Heilkräutern, manuelle Therapie (medizinische Massagen), Ausleitungsverfahren (z.B. Darmsanierung, Einläufe)…

Mit all diesen Möglichkeiten stehe ich ihnen gerne in meiner Naturheilpraxis als Heilpraktikerin auf ihrem Weg zur Verfügung.

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Wenn sie mehr über die Grundlagen des Ayurveda erfahren möchten, lesen sie weiter unter Aktuelles.

*Rhyner, Das neue Ayurveda Praxis Handbuch, 6. Auflage 2011

Menü schließen